Kann man den Akku abmontieren?

Der Akku ist nicht direkt am Fahrrad angebracht und kann somit abmontiert werden. Dadurch kann man den Akku ganz leicht im Haus laden lassen.

Wie hoch ist die maximale Geschwindigkeit?

Die maximale Geschwindigkeit ist Abhängig vom Fahrrad Typ. Allerdings variiert die Geschwindigkeit von den verschiedenen Typen im Bereich 24-27km/h.

Wie hoch ist die maximale Traglast?

Die maximale Belastung liegt bei 110kg.

Sind die E-Balancer sicher ?

In der Vergangenheit gab es Presseberichte über Unfälle mit E-Balancern und abgebrannten Akkus.

Unsere Fahrzeuge unterscheiden sich hier: Wir vertreiben AUSSCHLIESSLICH "UL2272" zertifizierte Fahrzeuge. Akkus und Mainboard bzw. das elektrische System unterliegt hier höchsten Anforderungen aus der Industrie und Fertigung.

Es gibt (Stand Januar 2017) keinen dokumentierten Fall eines technisch bedingten Unfalls oder eines Akkus welches abgebrannt ist. Der geringe Mehrpreis für unsere Markenware zahlt sich aus.

 

 

Braucht man dazu einen Führerschein?

Pedelec (Pedal Electric Cycle)

Zu dieser Klasse gehören ca. 95 Prozent aller verkauften elektrisch unterstützten Zweiräder (diese natürlich auch). Mit einer Unterstützung beim Treten bis maximal 25 km/h (plus Toleranz) und einer Nenndauerleistung des Motors von 250 Watt gelten Pedelecs als Fahrrad. Dementsprechend sind weder eine Zulassung, ein Helm oder ein Führerschein nötig. Einige Modelle verfügen über eine Anfahrhilfe bis 6 km/h – d.h. bis zu dieser Geschwindigkeit ist kein eigener Krafteinsatz nötig. Auch diese Modelle gelten als Fahrräder, wie der Gesetzgeber im Juni 2013 noch einmal ausdrücklich klar gestellt hat. (vgl. Bundesgesetzblatt vom 20.6.2013).